Datenschutzerklärung

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgend genannten Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird.

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.


Server-Logfiles

Die Erstellung von Protokolldaten (Server-Logfiles) bei unserem Webhoster ist für diese Website deaktiviert.


Gästebuch

Bei der Nutzung des Gästebuches werden Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang gespeichert. Ihre Daten und Texte sind dabei für andere Besucher des Gästebuches einsehbar.
Die Datenverarbeitung dient dem Zweck des Meinungs- und Informationsaustausches. Mit Absenden Ihres Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag im Gästebuch, wird auch Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber. Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Beitragsautors haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur bei Bedarf zur direkten, nicht für andere Nutzer des Gästebuches sichtbaren Beantwortung eventueller Anfragen Ihrerseits.


E-Mail

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber per E-Mail Verbindung auf, werden Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre in der E-Mail gemachten Angaben gespeichert, damit auf diese zur Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.


Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.

Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.


Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.